DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT .......


...... wenn es zum Verkauf bzw. Leasingrücknahme des Fahrzeugs kommt.


Kratzer , Beulen und sonstige Kleinschäden können sich im Laufe des Autolebens summieren.
Bedingt durch zu hohe Reparaturkosten bei konventionellen Reparaturmethoden, z.B. Teillackierungen in Fachbetrieben, übersteigt der finanzielle und zeitliche Aufwand meist den angepeilten Zusatzgewinn. Deshalb nehmen viele Fahrzeugbesitzer diese kleinen Schäden in Kauf. Dies honoriert der Händler oder Käufer meist mit deutlichem Wertverlust, der mehrere hundert Euro bei Fahrzeugen bis 6 Jahren
ausmachen kann.


Dass muss nicht sein !!!!!


....denn jetzt gibt's Hilfe für den Werterhalt Ihres Fahrzeugs.

Durch modifizierte Technik und optimierte Lackierverfahren liegen die Kosten um bis zu 60 % unter der einer herkömmlichen Lackierung.

Wir sind in der Lage, aus über 65000 Farbmischrezepturen per Computer den Lack für Ihr Fahrzeug abzurufen und auszumischen.  Selbstverständlich erfüllen unsere Lacke die Vorschriften der seit 2007 gültigen Lösungsmittelverordnung.

Ohne auf hohe Qualitätsstandards verzichten zu müssen, ist eine Lackschadenreparatur in kürzester Zeit machbar. Wolkenfreies Beilackieren und nicht sichtbare Klarlackübergänge auf Altlackierungen  sind jetzt möglich.



      1. DAS MUSS NICHT SEIN.